Australian and New Zealand customers, please go to the Australia and New Zealand Hippus Bits Online shop!

EINEN QUALIFIZIERTEN PFERDEZAHNARZT AUSWÄHLEN
Die Wahl eines Pferdezahnarztes für Ihr Pferd ist eine der wichtigsten Entscheidungen, die Sie für das Wohlbefinden Ihres Pferdes treffen. Korrekter Unterhalt in den richtigen Intervallen kann die Produktivität und das Leben Ihres Pferdes um bis zu zehn Jahre verlängern und verbessert gleichzeitig seine Leistung markant. Sie sollten bei der Wahl Ihres Pferdezahnarztes systematisch und gebildet vorgehen, um sicherzugehen, dass Sie den Pferdezahnarzt finden, der am besten Ihre und Ihres Pferdes Bedürfnisse deckt. Das Abklären des beruflichen Hintergrundes Ihres potenziellen Pferdezahnarztes – seiner Aus- und Weiterbildungen, Erfahrung, Zugehörigkeit zu einem Berufsverband – wie auch seiner persönlichen Attribute und Ethik hilft Ihnen, den richtigen Entscheid zu fällen.

HINTERGRUND UND AUSBILDUNG
Beginnen Sie, indem Sie Ihren potenziellen Pferdezahnarzt fragen, wie er/sie diesen Beruf erlernt hat. Eine geeignete und vollständige Ausbildung in Zahnmedizin ist der Schlüssel, um ein vollkommener Profi in diesem Bereich zu werden. Viele haben Schulen besucht, um ihr Wissen und ihr Können zu vertiefen und ergänzen. Solche Schulen sollten Wissensgebiete abdecken, deren Inhalte schwierig ”im Feld” zu lernen sind wie Anatomie, Physiologie, Biomechanik, Zahnfunktionen, Geschäftspraktiken und professionelles Verhalten. Kurzlektionen, Wochenendkurse und andere Crash-Kurse bieten nicht das geeignete Können. Fragen Sie nach Ausbildungszertifikaten und lassen Sie sie sich zeigen.

REFERENZEN
Eine exzellente Informationsquelle sind Pferdebesitzer, deren Pferde den Ihrem/Ihren in Rasse und Einsatz ähnlich sind. Fragen Sie sie nach Verbesserungen in Verhalten, Leistung und Allgemeinzustand ihrer Pferde, nachdem sie vom Pferdezahnarzt behandelt worden sind. Dies sollte Ihnen einen guten Eindruck der Fähigkeiten dieses Pferdezahnarztes geben. Einige Pferdebesitzer geben sich zufrieden mit jemandem, der günstige Tarife hat, der ein Freund oder einfach eine nette Person ist, anstatt nach jemandem zu suchen, der Können und profundes Wissen in seinem Beruf zeigt. Nur nach dem Preis oder der Verfügbarkeit auszuwählen kann zu unzureichenden Ergebnissen führen und sollte vermieden werden.

BERUFSVERBÄNDE
Kontinuierliche Aus- und Weiterbildung ist ein wichtiger Faktor in der Beurteilung der Professionalität einer Person. In allen Berufen bilden sich Menschen konstant weiter. Dies ist nicht anders in der Pferdezahnmedizin. Wissen muss geteilt werden, zum Wohl von Ihnen (als Klient) und Ihrem Pferd (am wichtigsten). Der weltweit höchste Standard in Pferdezahnmedizin wird heute von Mitgliedern der World Wide Association of Equine Dentistry Inc. gehalten. Ein Mitglied dieses Verbandes auszuwählen, sollte wenn möglich Ihr Ziel sein. Falls dies nicht möglich ist, gibt es auch andere Verbände, deren Mitglieder Berufsstandards befolgen, um Ihren Bedürfnisse zu decken.

FACHLICHE ANSPRÜCHE
Der Pferdezahnarzt Ihrer Wahl sollte das Folgende können: Anpassen der anatomischen Geometrie von Maul und Zähnen, raspeln/feilen von Backen- und Schneidezähnen, entfernen von losen Zähnen oder zurückgebliebenen Zahnkappen, entfernen von Wolfszähnen, Altersbestimmung, Verletzungen erkennen, beraten in Sachen Trensen, fortgeschrittene Zahnprobleme erkennen und behandeln, ein gutes Wissen über die Anatomie des Pferdekopfes zeigen, richtiger Einsatz von sicheren, nicht-destruktiven Instrumenten – und er/sie muss wissen, wann Unterstützung durch andere qualifizierte Fachleute zuzuziehen ist.

PERSÖNLICHE ATTRIBUTE
Ihr Pferdezahnarzt muss nicht nur professionelles Wissen und Können zeigen; Sie müssen sich auch sicher fühlen, dass er seine Arbeit zu Ihrer Befriedigung und in einer für Sie akzeptablen Art und Weise durchführt. Es ist wichtig, die folgenden Fragen zu beantworten, ehe Sie Ihre Wahl treffen: Wie behandelt der potenzielle Pferdezahnarzt den Klienten? Behandelt er/sie Sie und Ihr Pferd stets respektvoll und rücksichtsvoll? Ist er/sie gewillt, Fragen zu beantworten und Wissen und Können zu teilen, damit Sie Probleme erkennen können, wenn sie auftreten? Behält er/sie Aufzeichnungen, um besseren Kundenservice zu gewährleisten? Macht er/sie Notizen über laufende Behandlungen sowie auch über seine/ihre beruflichen Weiterbildungen?

KUNDENVERANTWORTLICHKEITEN
Wenn Sie einen professionellen Pferdezahnarzt beauftragen und behalten wollen, haben Sie ebenfalls einige Pflichten. Die Zeit des Pferdezahnarztes ist wertvoll. Ihr/e Pferd/e sollte/n bereitstehen, Sie sollten einen sauberen und sicheren Arbeitsort abseits von Hektik und Lärm haben und Ihren Pferdezahnarzt vor schwierigen Pferden warnen. Sie sollten darauf vorbereitet sein, für die Leistung zu bezahlen. Das Überleben des Pferdezahnarztes Ihrer Wahl hängt davon ab, dass er genug verdient, um die Kosten der Praxis zu decken und seinen Lebensunterhalt zu bestreiten.

ZUSAMMENFASSUNG
Geeignete Zahnpflege kann die meisten Zahnprobleme Ihres Pferdes lindern, verbessert seine Leistung und seinen Allgemeinzustand und verhindert Schmerz und Trauma. Sie können dem Pferdezahnarzt Ihrer Wahl vertrauen, dass er Ihnen und Ihrem Pferd zu bester Leistung verhilft.

 

Share

 


Hippus GmbH - Lättenstrasse 57, CH - 5332 Rekingen AG
Tel. +41 56 249 44 04 - e mail: contact@hippus.ch

 

 

Mitteilung gemäß Richt. 2009/136 / EG: Diese Website benutzt technischen und Profiling-Cookies.

Nutzung dieser Website setzt die eine implizite Annahme der Verwendung von cookies.To Ihre Einwilligung widerrufen, einfach alle Cookies auf dieser Website aus dem Browser-Cache bezogen löschen. Mehr Informationen

Ich verstehe